Einsätze August 2018


18.08.2018- Angebranntes Essen

Gegen vier Uhr morgens wurde die Feuerwehr von einem aufmerksamen Anwohner informiert, dass im Studierendenwohnheim in der Max-Hufschmidt-Str. in Mainz Weisenau ein Wohnungsrauchmelder ausgelöst hätte und auch Rauch zu sehen sei und vermutlich noch jemand in der Wohnung ist.

Die sofort alarmierten Einsatzkräfte hatte das Appartement schnell lokalisiert. Die Tür musste gewaltsam geöffnet werden. Die Wohnung war bereits stark verraucht. Nur unter umluftunabhängigem Atemschutz konnten die Einsatzkräfte das Appartement betreten. Die 20-jährige Bewohnerin befand sich noch in ihrem Appartement und konnte gerettet werden. Sie wurde zur weiteren Behandlung an den mitalarmierten Rettungsdienst vor Ort übergeben.

Ursache für die Verrauchung, war Essen, was auf dem Herd angebrannt war. Der Brand war schnell gelöscht und das Appartement gelüftet. Nach Abschluss aller Maßnahmen konnte die Bewohnerin wieder in ihr Appartement zurück.
Auch hier zeigt sich wieder „Rauchmelder und aufmerksame Nachbarn retten leben“.

Einsatzleiter: Brandamtfrau Katja Stock
Fahrzeuge BF/FF: 5/1, 1 RTW
Personal BF/FF: 17/10 sowie Polizei und Rettungsdienst


16.08.2018- Flächenbrand in Mainz-Marienborn

Flächenbrand

Gegen 14:55 Uhr am heutigen Nachmittag meldeten Passanten über Notruf 112 einen Flächenbrand am Chausseehaus in Mainz-Marienborn. Umgehend wurden durch die Feuerwehrleitstelle Mainz Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr zur Einsatzstelle alarmiert. Die Einsatzkräfte trafen nur wenig später ein und fanden eine Ackerfläche von ca. 20 x 20m vor die brannte.

Die schon abgeernteten Felder waren im wahrsten Sinne des Wortes stroh-trocken und das Feuer fand so rasch „Nahrung“. Strauch und Buschwerk standen ebenso in Flammen wie auch ein abgestellter landwirtschaftlicher Anhänger und darauf gelagerte Arbeitsgeräte.

Flächenbrand

Sofort wurden zwei Schnellangriffs-Strahlrohre zum Einsatz gebracht, um die Flammen einzudämmen und die weitere Ausbreitung auf den trockenen Feldern zu verhindern. Unterstützt wurden die Feuerwehrkräfte von benachbarten Landwirten die, als sie das Feuer ebenfalls bemerkten, mit ihren Traktoren zu Hilfe kamen. Mit ihren an den Traktoren angebrachten Pflügen haben die Landwirte in Brand geratene Randbereiche „umgepflügt“ und so eine weitere Ausbreitung wirksam verhindert.  

Mit vereinten Kräften war das Feuer schnell gelöscht und nach 30 Minuten wurde „Feuer aus“ gemeldet und die Kräfte rückten wieder ein. Die Brandursache ist unbekannt.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Bernhard Fischer
Fahrzeuge BF/FF: 1 Einsatzleitfahrzeug, 1 Hilfeleistungslöschfahrzeug,
1 Tanklöschfahrzeug
Personal BF/FF: 10 Beamte der Berufsfeuerwehr unterstützt durch
drei hilfsbereite Landwirte
Fotos: Feuerwehr Mainz


11.08.2018- Rauchentwicklung aus Burger-Laden

Gegen 19:30 Uhr am Samstagabend gingen dutzende Notrufe aus der Berliner Straße beim Notruf 112 in der Feuerwehrleitstelle Mainz ein. Alle Anrufer meldeten eine starke Rauchentwicklung aus dem „Kamin“ eines der Häuser im Bereich der Ladenstraße.

Sofort wurden Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Rauch aus den Abluftschächten eines Burger-Ladens der Ladenzeile kommt. Vermutlich hatte sich abgelagertes Fett in den Abluftrohren entzündet. Die Mitarbeiter des Ladens hatten schon mit Feuerlöschern alle Flammen erstickt. Die Feuerwehr kühlte die erhitzen Abluftrohre mit Wasser ab. Die Anlage wurde stromlos geschaltet. Mit Wärmebildkameras wurde der Verlauf der Rohre im Gebäude und an der Fassade kontrolliert. Die betroffenen Räume wurde mit einem Hochdruck-Lüfter entraucht.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Burger-Laden wird aber wohl eine geraume Zeit keine Burger mehr ausliefern.

Einsatzleiter: Brandamtsrat Bernhard Fischer
Fahrzeuge BF/FF: 1 Einsatzleitfahrzeug, 2 Hilfeleistungslöschfahrzeuge, 1 Drehleiter
Personal BF/FF: 10 Beamte der Berufsfeuerwehr und 10 Einsatzkräfte der FF Hechtsheim


09.08.2018- Brandeinsatz in der Universitätsmedizin

B3

Gegen 19:30 Uhr lief die automatische Brandmeldeanlage der Universitätsmedizin bei der Feuerwehr ein. Die alarmierten Kräfte stellten kurz nach ihrem Eintreffen eine Rauchentwicklung in einer Lüftungszentrale im Gebäude 708 fest. Das Einsatzstichwort wurde daraufhin erhöht. Neben weiteren Kräften der Berufsfeuerwehr wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Bretzenheim alarmiert. Da das Gebäude zu Forschungszwecken genutzt wird und sich keine PatientInnen in dem Gebäude befanden, bestand für diese zu keiner Zeit eine Gefährdung.

Als Ursache der starken Rauchentwicklung konnte von den Trupps, die unter schwerem Atemschutz vorgingen, ein Brand an einer Stromversorgung für eine Lüftungsanlage ausgemacht werden. Mittels Kohlendioxid konnte der Brand in der Anlage gelöscht werden. Nach Abschluss der Lüftungsarbeiten konnte glücklicher Weise festgestellt werden, dass das Brandereignis durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr auf die betroffene Anlage beschränkt werden konnte. Das Gebäude wurde somit gegen 22:50 Uhr wieder zur Nutzung freigegeben.  

Die verwaisten Feuerwachen wurden während der Zeit des Einsatzes durch die Freiwilligen Feuerwehren Drais und Ebersheim besetzt.

Einsatzleiter: Brandrat Markus Lunnebach
Fahrzeuge BF/FF: 4 Einsatzleitfahrzeuge, 4 Löschfahrzeuge, 2 Drehleitern, 4 Logistikfahrzeuge
Personal BF/FF: 50
Bildmaterial: Bildrechte liegen der Stadtverwaltung Mainz
Fotograf: Frank Sauer / Bilddokumentationsgruppe der Feuerwehr Mainz


 

 


Presseberichte


Einsätze 2018:

Pfeil Januar 2018
Pfeil Februar 2018
Pfeil März 2018
Pfeil April 2018
Pfeil Mai 2018
Pfeil Juni 2018
Pfeil Juli 2018
August 2018


Einsätze 2017:

Pfeil Januar 2017
Pfeil Februar 2017
Pfeil März 2017
Pfeil April 2017
Pfeil Mai 2017
Pfeil Juni 2017
Pfeil Juli 2017
Pfeil August 2017
Pfeil September 2017
Pfeil Oktober 2017
Pfeil November 2017
Pfeil Dezember 2017


Einsätze 2016:

Pfeil Januar 2016
Pfeil Februar 2016
Pfeil März 2016
Pfeil April 2016
Pfeil Mai 2016
Pfeil Juni 2016
Pfeil Juli 2016
Pfeil August 2016
Pfeil September 2016
Pfeil Oktober 2016
Pfeil November 2016
Pfeil Dezember 2016


Einsätze 2015:

Pfeil Januar 2015
Pfeil Februar 2015
Pfeil März 2015
Pfeil April 2015
Pfeil Mai 2005
Pfeil Juni 2015
Pfeil Juli 2015
Pfeil August 2015
Pfeil September 2015
Pfeil Oktober 2015
Pfeil November 2015
Pfeil Dezember 2015


Einsätze 2014:

Pfeil Januar 2014
Pfeil Februar 2014
Pfeil März 2014
Pfeil April 2014
Pfeil Mai 2014
Pfeil Juni 2014
Pfeil Juli 2014
Pfeil August 2014
Pfeil September 2014
Pfeil Oktober 2014
Pfeil November 2014
Pfeil Dezember 2014


Einsätze 2013:

Pfeil Januar 2013
Pfeil Februar 2013
Pfeil März 2013
Pfeil April 2013
Pfeil Mai 2013
Pfeil Juni 2013
Pfeil Juli 2013
Pfeil August 2013
Pfeil September 2013
Pfeil Oktober 2013
Pfeil November 2013
Pfeil Dezember 2013


Einsätze 2012:

Pfeil Januar 2012
Pfeil Februar 2012
Pfeil März 2012
Pfeil April 2012
Pfeil Mai 2012
Pfeil Juni 2012
Pfeil Juli 2012
Pfeil August 2012
Pfeil September 2012
Pfeil Oktober 2012
Pfeil November 2012
Pfeil Dezember 2012


Einsätze 2011:

Pfeil Januar 2011
Pfeil Februar 2011
Pfeil März 2011
Pfeil April 2011
Pfeil Mai 2011
Pfeil Juni 2011
Pfeil Juli 2011
Pfeil August 2011
Pfeil September 2011
Pfeil Oktober 2011
Pfeil November 2011
Pfeil Dezember 2011


Einsätze 2010:

Januar 2010
Februar 2010
März 2010
April 2010
Mai 2010
Juni 2010
Juli 2010
August 2010 August 2010
August 2010 September 2010
August 2010 Oktober 2010
August 2010 November 2010
August 2010 Dezember 2010


Einsätze 2009:

Januar 2009
Februar 2009
März 2009
April 2009
Mai 2009
Juni 2009
Juli 2009
August 2009
September 2009
Oktober 2009
November 2009
Dezember 2009


Einsätze 2008:

Januar 2008
Februar 2008
März 2008
April 2008
Mai 2008
Juni 2008
Juli 2008
August 2008
September 2008
Oktober 2008
November 2008
Dezember 2008


Einsätze 2007:

Januar 2007
Februar 2007
März 2007
April 2007
Mai 2007
Juni 2007
Juli 2007
August 2007
September 2007
Oktober 2007
November 2007
Dezember 2007


Einsätze 2006:

Januar 2006
Februar 2006
März 2006
April 2006
Mai 2006
Juni 2006
Juli 2006
August 2006
September 2006
Oktober 2006
November 2006
Dezember 2006


Einsätze 2005:

Januar 2005
Februar 2005
März 2005
April 2005
Mai 2005
Juni 2005
Juli 2005
August 2005
September 2005
Oktober 2005
November 2005
Dezember 2005


Einsätze 2004:

Januar 2004
Februar 2004
März 2004
April 2004
Mai 2004
Juni 2004
Juli 2004
August 2004
September 2004
Oktober 2004
November 2004
Dezember 2004


Einsätze 2003:

Januar 2003
Februar 2003
März 2003
April 2003
Mai 2003
Juni 2003
Juli 2003
August 2003
September 2003
Oktober 2003
November 2003
Dezember 2003


Einsätze 2002:

Januar 2002
Februar 2002
März 2002
April 2002
Mai 2002
Juni 2002
Juli 2002
August 2002
September 2002
Oktober 2002
November 2002
Dezember 2002


Einsatzhistorie 1929-2001

Einsatzberichte und Bilder aus den vergangenen Jahren

Einsatzhistorie