Einsätze Oktober 2019


24.10.2019- Dehnungsfugenbrand an Rheingoldhalle Mainz

Gegen 17 Uhr wurde der Feuerwehr Mainz ein kleiner Dehnungsfugenbrand an der Mainzer Rheingoldhalle gemeldet. Die Einsatzkräfte der Mainzer Feuerwehr nahmen sich der Sache umgehend an. Zielgerichtet wurde durch die Feuerwehr sparsam Wasser, das mit speziellem Netzmittel vermischt war, in die entsprechende Dehnungsfuge eingebracht und so der Schwelbrand langsam gelöscht.

Außer einer nunmehr in Teilbereichen defekten Dehnungsfuge entstand kein nennenswerter Sachschaden.

Einsatzleiter: Brandinspektor Hermann Ziegler
Fahrzeuge BF/FF: 9 Fahrzeuge
Personal BF/FF: 32 Einsatzkräfte der Feuerwehr Mainz


19.10.2019- Schwerer Verkehrsunfall auf der B 40 (Pariser Straße)

VU B40

Die Feuerwehr Mainz wurde am frühen Samstagmorgen um 02:14 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B40 (Pariser Straße) alarmiert. Über Notruf wurde der Feuerwehrleitstelle mitgeteilt, dass vermutlich eine Person in ihrem Fahrzeug eingeklemmt ist.

Beim Eintreffen der Feuerwehr konnten zwei verunfallte Fahrzeuge auf der Pariser Straße ca. 300 m vor dem Autobahnkreuz Mainz in Fahrtrichtung Alzey festgestellt werden. Insgesamt waren zwei Personen in den einzelnen PKW am Unfallgeschehen beteiligt, davon war eine Person schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt und eine Person mit mittelschweren Verletzungen außerhalb des Fahrzeuges.

Der Fahrer des einen PKW wurde durch die Feuerwehr mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem PKW befreit, der Fahrer des anderen PKW konnte sein Fahrzeug eigenständig verlassen. Beide Fahrer mussten vom Rettungsdienst umfangreich betreut werden und wurden in Mainzer Krankenhäuser eingeliefert. Die verletzen Fahrer wurden jeweils von einem Notarzt medizinisch versorgt.

Von der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert, ausgeleuchtet, der Brandschutz sichergestellt und die technische Rettung des eingeklemmten Patienten durchgeführt.
Die Pariser Straße wurde von der Polizei während der Rettungsarbeiten voll gesperrt. Die Unfallursache wird aktuell von der Polizei in Zusammenarbeit mit einem Gutachter ermittelt.

Neben der Feuerwehr Mainz waren im Einsatz:
Die Polizei mit mehreren Streifenwagen und der Rettungsdienst mit insgesamt zwei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeugen.

Einsatzleiter: Brandamtmann Michael Weitzel
Fahrzeuge BF: 4 Fahrzeuge der Berufsfeuerwehr
Personal BF: 16 Einsatzbeamte der Berufsfeuerwehr
Bildmaterial: Bildrechte liegen bei der Stadtverwaltung Mainz


10.10.2019- PKW-Brand im Tunnel

PKW Brand

Kurz nach 16 Uhr wurde die Feuerwehr Mainz zu einem Fahrzeugbrand im Tunnel der A60 in Hechtsheim alarmiert. In der Tunnelröhre der Fahrtrichtung Bingen fing ein Fahrzeug aus bisher noch unbekannter Ursache Feuer. Die ausgelösten Sicherheitseinrichtungen des Tunnels schlossen dabei die Zufahrten beider Fahrtrichtungen, was aufgrund des Feierabendverkehrs zu langen Staus um die Einsatzstelle führte.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand, konnte durch die Feuerwehr Mainz aber rasch abgelöscht werden. Der Fahrer konnte sich selbst retten und kam bei dem Brand nicht zu Schaden. Die starke Wärmeentwicklung des Brandes führte allerdings zu Schäden an den Innenwänden und der Tunnelausstattung.

Der Verkehr in Richtung Darmstadt konnte nach rund eineinhalb Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die betroffene Tunnelröhre kann erst nach Untersuchung des Betreibers wieder geöffnet werden.

Neben der Feuerwehr Mainz waren die Polizei Mainz, der Rettungsdienst und die Autobahnpolizei im Einsatz.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Marius Dick
Fahrzeuge BF/FF: 1 Einsatzleitwagen, 2 Hilfeleistungs-Löschfahrzeuge, 1 Tanklöschfahrzeug, 1 Mehrzweckfahrzeug
Personal BF/FF: 17 Beamte der Berufsfeuerwehr


04.10.2019- Piepsender Lebensretter

Am späten Freitagabend wurde die Feuerwehr Mainz zu einem piepsenden Wohnungsrauchmelder in die Richard-Schirrmann-Straße, im Stadtteil Hartenberg/Münchfeld, alarmiert. Eine aufmerksame Anwohnerin des gemeldeten Objektes teilte den an der Einsatzstelle eintreffenden Einsatzkräften der Feuerwehr mit, dass sie in einem der oberen Stockwerke einen piepsenden Rauchmelder hören würde und das es zu dem auch nach verbranntem Essen riechen würde.

Die Kräfte der Berufsfeuerwehr Mainz wurden daraufhin umgehend in das vermutete Appartement geschickt. Die dortigen Versuche gewaltfrei in die Wohnung einzudringen blieben erfolglos, so dass sich die Einsatzkräfte gewaltsam Zugang zum Appartement schaffen mussten.

Im verrauchten Appartement wurde eine nicht ansprechbare Person vom vorgehenden Trupp unter Atemschutz aufgefunden. Diese wurde umgehend in einen rauchfreien Bereich gebracht und an den Rettungsdienst zur medizinischen Behandlung übergeben.

Durch die Feuerwehr wurde die verrauchte Wohnung maschinell belüftet und die eigentliche Ursache des Rauches, dass angebrannte Essen vom Herd genommen. Vermutlich war die Person, beim Versuch sich etwas zu Essen zu kochen eingeschlafen.

Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass Wohnungsrauchmelder Leben retten können. Nicht auszudenken, wenn die Frau noch länger in der verqualmten Wohnung gelegen hätte.

Einsatzleiter: Brandinspektor Sebastian Schmitt
Fahrzeuge BF: ELW, HLF, DLK
Personal BF: 10


 


Presseberichte


Einsätze 2020:

Pfeil Januar 2020


Einsätze 2019:

Pfeil Januar 2019
Pfeil Februar 2019
Pfeil März 2019
Pfeil April 2019
Pfeil Mai 2019
Pfeil Juni 2019
Pfeil Juli 2019
Pfeil August 2019
Pfeil September 2019
Oktober 2019
Pfeil November 2019
Pfeil Dezember 2019


Einsätze 2018:

Pfeil Januar 2018
Pfeil Februar 2018
Pfeil März 2018
Pfeil April 2018
Pfeil Mai 2018
Pfeil Juni 2018
Pfeil Juli 2018
Pfeil August 2018
Pfeil September 2018
Pfeil Oktober 2018
Pfeil November 2018
Pfeil Dezember 2018


Einsätze 2017:

Pfeil Januar 2017
Pfeil Februar 2017
Pfeil März 2017
Pfeil April 2017
Pfeil Mai 2017
Pfeil Juni 2017
Pfeil Juli 2017
Pfeil August 2017
Pfeil September 2017
Pfeil Oktober 2017
Pfeil November 2017
Pfeil Dezember 2017


Einsätze 2016:

Pfeil Januar 2016
Pfeil Februar 2016
Pfeil März 2016
Pfeil April 2016
Pfeil Mai 2016
Pfeil Juni 2016
Pfeil Juli 2016
Pfeil August 2016
Pfeil September 2016
Pfeil Oktober 2016
Pfeil November 2016
Pfeil Dezember 2016


Einsätze 2015:

Pfeil Januar 2015
Pfeil Februar 2015
Pfeil März 2015
Pfeil April 2015
Pfeil Mai 2005
Pfeil Juni 2015
Pfeil Juli 2015
Pfeil August 2015
Pfeil September 2015
Pfeil Oktober 2015
Pfeil November 2015
Pfeil Dezember 2015


Einsätze 2014:

Pfeil Januar 2014
Pfeil Februar 2014
Pfeil März 2014
Pfeil April 2014
Pfeil Mai 2014
Pfeil Juni 2014
Pfeil Juli 2014
Pfeil August 2014
Pfeil September 2014
Pfeil Oktober 2014
Pfeil November 2014
Pfeil Dezember 2014


Einsätze 2013:

Pfeil Januar 2013
Pfeil Februar 2013
Pfeil März 2013
Pfeil April 2013
Pfeil Mai 2013
Pfeil Juni 2013
Pfeil Juli 2013
Pfeil August 2013
Pfeil September 2013
Pfeil Oktober 2013
Pfeil November 2013
Pfeil Dezember 2013


Einsätze 2012:

Pfeil Januar 2012
Pfeil Februar 2012
Pfeil März 2012
Pfeil April 2012
Pfeil Mai 2012
Pfeil Juni 2012
Pfeil Juli 2012
Pfeil August 2012
Pfeil September 2012
Pfeil Oktober 2012
Pfeil November 2012
Pfeil Dezember 2012


Einsätze 2011:

Pfeil Januar 2011
Pfeil Februar 2011
Pfeil März 2011
Pfeil April 2011
Pfeil Mai 2011
Pfeil Juni 2011
Pfeil Juli 2011
Pfeil August 2011
Pfeil September 2011
Pfeil Oktober 2011
Pfeil November 2011
Pfeil Dezember 2011


Einsätze 2010:

Januar 2010
Februar 2010
März 2010
April 2010
Mai 2010
Juni 2010
Juli 2010
August 2010 August 2010
August 2010 September 2010
August 2010 Oktober 2010
August 2010 November 2010
August 2010 Dezember 2010


Einsätze 2009:

Januar 2009
Februar 2009
März 2009
April 2009
Mai 2009
Juni 2009
Juli 2009
August 2009
September 2009
Oktober 2009
November 2009
Dezember 2009


Einsätze 2008:

Januar 2008
Februar 2008
März 2008
April 2008
Mai 2008
Juni 2008
Juli 2008
August 2008
September 2008
Oktober 2008
November 2008
Dezember 2008


Einsätze 2007:

Januar 2007
Februar 2007
März 2007
April 2007
Mai 2007
Juni 2007
Juli 2007
August 2007
September 2007
Oktober 2007
November 2007
Dezember 2007


Einsätze 2006:

Januar 2006
Februar 2006
März 2006
April 2006
Mai 2006
Juni 2006
Juli 2006
August 2006
September 2006
Oktober 2006
November 2006
Dezember 2006


Einsätze 2005:

Januar 2005
Februar 2005
März 2005
April 2005
Mai 2005
Juni 2005
Juli 2005
August 2005
September 2005
Oktober 2005
November 2005
Dezember 2005


Einsätze 2004:

Januar 2004
Februar 2004
März 2004
April 2004
Mai 2004
Juni 2004
Juli 2004
August 2004
September 2004
Oktober 2004
November 2004
Dezember 2004


Einsätze 2003:

Januar 2003
Februar 2003
März 2003
April 2003
Mai 2003
Juni 2003
Juli 2003
August 2003
September 2003
Oktober 2003
November 2003
Dezember 2003


Einsätze 2002:

Januar 2002
Februar 2002
März 2002
April 2002
Mai 2002
Juni 2002
Juli 2002
August 2002
September 2002
Oktober 2002
November 2002
Dezember 2002


Einsatzhistorie 1929-2001

Einsatzberichte und Bilder aus den vergangenen Jahren

Einsatzhistorie